Chédeville, N. de (1705 - 1782)

Ch__deville__N.__4864af44f3948.jpgCh__deville__N.__4864af44f3948.jpg

Les Folies d'Espagne für 2 Oboen
Verkaufspreis9,50 €
Grundpreis8,88 €
Steuerbetrag0,62 €

Lieferung schnellstmöglich

Preloader

EVB 2025 - Spielpartitur

Chédeville, N. de (1705 - 1782)

Les Folies d'Espagne für 2 Oboen


Zwischen 1720 und 1770 beherrschten in Paris drei Brüder ganz besonders das Lieblingsinstrument der Adligen, die "Musette":
Es waren die Brüder Chédeville: Esprit Philippe (1696 - 1762), Pierre (1694 - 1725) und Nicolas (1705 - 1782).
Pierre und Nicolas waren hauptamtlich Oboisten der Königlichen Kammermusik und der Parade-Kapelle.

Die hier vorliegenden Variationen über "Les Folies d'Espagne" von Nicolas de Chédeville (der sich zur Unterscheidung von seinen Brüdern "le Cadet" nannte) sind bei weitem nicht so virtuos wie die Schwesterwerke von Corelli und M. Marais über dasselbe Thema. Sie sind wohl eher für adlige denn für Virtuosen-Finger geschrieben und eignen sich heute hierdurch als Übungsliteratur für Schüler.

Der originale Titel lautet:


Les Folies d'Espagne
Ornées de Variations
Mises en deux partyes
Pour la musette, vielle, pardessus de viole, flüte et hautbois


Für diese Ausgabe wurde der Erstdruck als Vorlage verwendet.

Die Artikulationen wurden genau übernommen und an keiner Stelle angeglichen.

Druckfehler waren nicht zu verbessern.


Stéphane Egeling

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

Footer
Copyright © 2016 Egge-Verlag - Coblenz am Rhein. Alle Rechte vorbehalten.